FreeFrom Hero Jobs

 

Co-Founder for
CTO position

FreeFrom Hero Product Newcomer Award Logo

Ort: Flexibel (Remote Arbeit 100% möglich, sonst auch gerne Raum Berlin oder flexibel)

Location: Flexible (remote work 100% possible, otherwise also gladly Berlin area or flexible)

 

Scroll down for english version

Wolltest du schon immer mit Superheld:innen arbeiten? Für uns haben alle Menschen Superkräfte, die auf bestimmte Lebensmittel in ihrer Ernährung verzichten. Es ist nicht immer leicht auf Lebensmittel zu verzichten. Sei es bei einer Allergie, Unverträglichkeit oder auch aus Überzeugung als Veganer:in. Häufig müssen sich FreeFrom Heroes vor anderen erklären, wieso sie dies und das nicht essen. Wir wünschen uns eine Welt, in der individuelle Ernährungsanforderungen keinen Unterschied machen und alle an einem Tisch mit Leichtigkeit essen können.

Für die Umsetzung dieser starken Vision suchen wir „The Next Hero“ für unser Gründungsteam.

Um unsere Vision zu erreichen, bieten wir verschiedene Formate an. Aktuell arbeiten wir an einem digitalen und ganzheitlichen Wegweiser, um Betroffene im Alltag zu unterstützen.

Da dies eine große Aufgabe ist, erweitern wir unser Gründungsteam!

 

Wir suchen: Zum nächstmöglichen Termin eine:n Co-Founder:in mit Freude an der Entwicklung gesellschaftlich relevanter technischer Lösungen. 

Folgende Themenbereiche warten auf dich:

  • Wie du anhand unserer Beschreibung merken wirst, sind wir KEINE CTOs – wir haben große Ideen und technische Umsetzungsvorschläge. Deine Aufgabe ist es, diese zu bewerten oder ganz neue zu entwickeln.
  • Du konzipierst die technischen Grundlagen und entscheidest gemeinsam mit uns, was in-house programmiert wird und was beauftragt wird.
  • Idealerweise entwickelst du die erste Betaversion unserer Gesundheitsanwendung.

Was wir dir bieten

  • Wir bauen das Unternehmen gemeinsam und gleichberechtigt auf – dabei hat jeder seine eigene „C-Level“ Verantwortlichkeit.
  • Die technische Umsetzung unseres Vorhabens ist eine grüne Wiese – wir geben die Verantwortung der Gestaltung in deine Hände!
  • Du arbeitest an einem gesellschaftlich und gesundheitlich relevanten Thema und hilfst damit potenziell über 20 Millionen Menschen in Deutschland.
  • Flexibles Arbeiten – wir glaube daran, dass jeder Mensch individuell ist und somit auch zu verschiedenen Zeiten und auch an unterschiedlichen Orten effektiv arbeiten kann. Das kann im gemeinsamen Büro sein oder auch woanders. In den letzten zwei Jahren haben wir komplett remote gearbeitet.
  • Mit dir gemeinsam beantragen wir Fördergelder für unser Vorhaben – daran ist ein erstes Einkommen geknüpft.

Anforderungen

  • (Abgeschlossenes) Studium oder Ausbildung im Bereich Informatik, Softwareentwicklung oder vergleichbar.
  • Grundlegendes Verständnis/Offenheit über die Thematik Nahrungsmittelunverträglichkeiten.
  • Du verzichtest einige Zeit auf Lohn und arbeitest nur für Anteile (Hinweis: wir beantragen gemeinsam mit dir Fördergelder für ein erstes Einkommen).
  • Du bringst dich finanziell ins Vorhaben mit ein.

Englisch version

Have you always wanted to work with superheroes? For us, all people who (have to) avoid foods in their diet have superpowers. It is not always easy to give up food. Either due to an allergy, intolerance or due to personal belief as a vegan. FreeFrom Heroes often have to explain to others why they don’t eat this or that. We imagine a world in which individual dietary requirements do not make a difference and everyone can eat at the same table with ease.

To realise this powerful vision, we are looking for „The Next Hero“ to join our founding team.

To achieve our vision, we offer different formats. Currently, we are working on a digital and holistic guide to support affected people in their daily lives. As this is a big task, we are expanding our founding team!

We are looking for: A co-founder who enjoys developing socially relevant technical solutions.

The following topics are waiting for you:

  • As you will notice from our description, we are NO CTOs – we have big ideas and technical implementation proposals. Your job is to evaluate them or develop completely new ones.
    You will design the technical basics and decide together with us what will be programmed in-house and what will be outsourced
  • Ideally, you will develop the first beta version of our health application.

What we offer

  • We are building the company together and on an equal base – with everyone having their own „C-level“ responsibility.
  • The technical implementation of our project is a green field – we are putting the responsibility of design into your hands!
  • You are working on a socially and health relevant issue, potentially helping over 20 million people in Germany.
  • Flexible working – we believe that everyone is individual and can therefore work effectively at different times and in different places. This can be in a shared office or somewhere else. In the last two years we have worked completely remotely.
  • Together with you, we are applying for funding for our project – an initial income is linked to this.

What you have to bring

  • (Completed) studies or apprenticeship in the field of computer science, software development or comparable.
  • Basic understanding/openness about the topic of food intolerances.
  • You will forego a salary for some time and only work for shares (note: we will apply together with you for funding for an initial income).
  • You contribute financially to the project.

Kontaktiere uns! Contact us.

Schreib uns und stell dich uns vor!

Write us and introduce yourself.

info@freefromhero.de

Be the next hero!